Verfolgungswahn!?

[Spielfilm, 2015]

Ein Junge geht zögerlich und beunruhigt die Straße entlang. Obwohl eigentlich alles in der Umgebung der Wohnsiedlung friedlich zu sein scheint, fühlt er sich irgendwie bedroht.
Mit einem Mal scheinen seine Ängste Wirklichkeit zu werden. Jemand kreuzt seinen Weg und lässt eine Tüte fallen, die wenige Momente später explodiert. Zum Glück kann sich der Junge rechtzeitig zwischen zwei parkenden Autos Deckung verschaffen. Nachdem er seinen Weg fortgesetzt hat, wird er plötzlich von einem Fenster aus von einer Frau beschossen. Gerade noch kann er sich durch schnelle Flucht aus der Gefahrensituation retten. Schließlich gelangt er an sein Ziel, die Praxis einer Psychologin. Das Gespräch mit ihr beruhigt ihn etwas und er tritt seinen Heimweg in aufgehellter Stimmung an. Doch ist die Gefahr wirklich vorüber?

Dieser Film ist im Jahr 2015 als Landessieger für das Hauptprogramm des Festivals nominiert.