Großstadt-Grimmi

[Spielfilm, 2015]

Ach wie gut dass niemand weiß, dass Frau Fischer immer mehr braucht, Hartmut nur aufschneidet und Wolfgang kleine Mädchen mag. Immerhin gibt es einen, in dessen Arme man sicher springen kann. Und was hat es mit diesem seltsamen Ring auf sich?

Ausgehend von den Figuren der Gebrüder Grimm überlegten die Schüler und Schülerinnen der Praxisklasse Lauingen, auf welchem Wege sich diese Gestalten in der heutigen Zeit begegnen könnten.
Die so entstandenen Szenen wurden im Klassenzimmer in der Greenbox gefilmt und am Computer in die passende Umgebung gesetzt. Teilweise wurden die Kulissen im Kunstunterricht hergestellt.

Das Leben in der Großstadt ist auch heute noch märchenhaft und voller Rätsel finden die Schüler der Praxisklasse Lauingen.

Und wenn sie nicht gestorben sind ….
Mal sehen, ob es auch dieses Mal gut ausgeht.

Dieser Film ist im Jahr 2015 als Landessieger für das Hauptprogramm des Festivals nominiert.